Potenz & Seelenstriptease

Also wie es sich für ein gutes Blog gehört hier mein Seelenstriptease:
Ich bin zuviel im Internet. Das trifft wahrscheinlich auf alle Leser ebenso zu, sonst hättet Ihr diese Bastion der Vernünftigen, diesem Kyffhäuser der Anständigen, dieses Sanktuarium des guten Geschmacks nicht gefunden.
Ich bin vor allem zu viel in Foren unterwegs. Ihr aber auch!
Nun kommen wir zum zweiten Teil, der Potenz:
Welche Irren und Bekloppten Vögel gibt es eigentlich in unserem Hobby? Ich meine jetzt nicht die Spezialisten a la “Fear of Girls”.
Nein, die sind außer Konkurrenz. Ich meine Forensequoias, Ihr wißt schon wie die Riesenbäume in den USA. Die stehen da so rum, wachsen und sind einfach da, egal wann man kommt.
Ich zum Beispiel, habe es in mehreren Foren durch intensives Zeitverbrennen auf mehrere Hundert Beiträge gebracht. Zusammengenommen sagen wir mal großzügig: 500 Beiträge.
In Fünf Jahren sporadischer und einem Jahr aktivem Postens.
Aber irgendwelche debilen Naturen bringen es fertig sage und schreibe zwei Zehnerpotenzen darüber zu liegen.

Kostprobe ENWORLD Mitglied Croathian
Join Date: Jan 2002
Posts: 42,223
Reviews: 273

Hallo?! Zweiundvierzigtausendzweihundertdreiundzwanzig geteilt durch viermal 365 plus ein Schalttag minus zehn Tage an denen er gebannt war gleich verfickte Neunundzwanzigkommanullneun!

29,1 Beiträge pro Tag.
Seit Vier jahren.
In EINEM Forum.
Rezensionen nicht eingerechnet (geschmeidige 0,2 Rezensionen schreibt der Mann/Baum jeden Tag)
Der junge sollte Eintrittsgeld nehmen und sich besichtigen lassen. Wie der General Sherman Tree im Sequoia nationalpark der US of A.

So verhält es sich mit den Potenzen in Rollenspielforen.

3 Gedanken zu „Potenz & Seelenstriptease

  1. Widerspruch in sich…Der nichttrinkende Hausmeister würde sich “Facility Manager” nennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.