Ich mag plaudern am Nachmittag, Obstkuchen mit Schlag; D20, schön daß es Dich gibt!

In schlechtdefinierten Systemen kommt es immer wieder zu Fragen wie irgendetwas genau funktioniert. Dann kommt es zum „klassischen Schweinezirkel“:
Phase I (aufrichtige Neugier): Der Fragesteller fragt, meist unbedarft in einem Forum.
Phase II (auch: Pawlowsche Phase): Die „(Katzen-) goldene Regel“ [„Tu was Dir gefällt, dies sei das ganze Gesetz“] wird herausgeholt, unreflektiert sowie uneingedenk der Tatsache daß jemand eine konkrete Frage gestellt hat, weil er eine konkrete Antwort darauf haben möchte.
Phase III (aka Wildes Wuhling): Einige Regelpythias orakeln aus den unpräzisen Regeln sich widersprechende Aussagen heraus und diputieren, währenddessen torpedieren die „Pawlows“ die sen sophistischen Diskurs mit Hinweisen auf das Katzengold Regelchen. Hier verläßt den unbedarften Fragesteller meist der Mut oder das Interesse.

Doch hier kann geholfen werden!
D20 to the Rescue!

D20 ist deswegen das modernste System der Welt, weil es tut was von ihm verlangt wird, und dies Absicht ist. Will heißen, man hat sich soviel Gedanken gemacht und getestet, bis die Sache paßt.
Da hier aber in allen Lebenslagen auch konkret geholfen wird, zerschlage ich den Gordischen Knoten mit einem einfachem Zitat:

„Enchant item
You invest magical power into an inanimate object and create a magic item that performs some special function or becomes a critical part of some other spell. Different types of enchanted items require different spells; for example[…]
Enchant Bullet. This spell enchants ammunition so that it has a +1 enhancement bonus on attack and damage rolls. It takes one day to intone the chants this spell requires. Casting the spell deals 3 points of temproary damage to the crator’s Strength. the caster can enchant a number of bullets each day equal to his level. this spell can be used on other projectiles, although it does not work on buckshot or birdshot. When an enchanted projectile is used, its enhancement is lost.“

—– COOK, M./TYNES, J. (2002): Call of Cthulhu Roleplaying Game. Based on the works of Lynn Willis & Sandy Petersen, S.140f. Renton.

So verhält es sich mit den Vorteilen durchdachter Systeme.
Kampf der Willkür und Unbestimmtheit, Freiheit für Spieler und Spielleiter!

2 Gedanken zu „Ich mag plaudern am Nachmittag, Obstkuchen mit Schlag; D20, schön daß es Dich gibt!

  1. Aber manchmal möchte man doch auch SPIELEN, statt Regelbücher mit Gesetzestexten zu wälzen…Da Du so ein Freund des D20 bist, ich habe ein neuwertiges Adventure!-D20-Regelwerk zu verkaufen. 😉 Wär das nicht was für Dich?

  2. Klar, aber das hat dem Fragesteller nicht gereicht. Und ich gucke auch lieber 2 min nach, als 3 Tage in nem Forum zu diskutieren, oder Lovecraft Exegese zu treiben.Muß mal forschen ob Adventure! was bringt, denn schlampig gemachtes D20 ist zu Beginn der 00er viel produziert worden. Das bringt dann nämlich garnichts, wenn es nicht geprüft wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.