Intercontinental Champion

Mr. Perfect siegt erneut durch überlegene Technik. Schaut und staunet, selbst im fernen Asien ist mein Blog die Referenz.

5 Gedanken zu „Intercontinental Champion

  1. Mr. Perfect war 2x IC, 4/90 bis 6/90, dann 11/90 bis 6/91. Wichtiger war seine Nachfolge von Arn Anderson bei den Four Hoursemen….nein ich hatte keine Freunde damals….Das Katakana unter dem Link bedeutet in Romanji (Fehlerbehaftet, da eingerostet)Dezainaa heno n tabyaa no yoo desuFrei: Link zur Disignerhomepage (Dezainaa=Designer)

  2. Schande, daß jemand versteht was ich meine…ich war Zehn, und brauchte die Ablenkung!Im übrigen wurde heute zum ersten mal mein Blog auf RPGNet gelinkt. Sniff! Und das wo ich doch gebannt bin…

  3. ich habe heute eine E-mail bekommen in der trotz 150 Kb nichts drin stand. Nämlich das sogenannte Infoblatt. Herrausragend: Stars schleim vorstellungZitat:Ich habe mich wie letztes Jahr bereiterklärt, den 2. Vorsitz zu übernehmen, da ich die Aktivitäten der Vereinsmitglieder super finde und so weit wie mög- lich unterstützen will. Der Nexus e.V. ist kein nor- maler Verein, sondern seit 16 Jahren eine kulturelle und gemeinnützige Institution – oder etwa nicht? Burg-Con, Odysse Convention, Projekt Odyssee, Wolke Wohlfühl-Con und die monatlich stattfinden- de Shadowrun-Community im Rahmen der zweiwö- chentlichen Nexus-Cons zeigen deutlich das Enga- gement der Mitglieder, die ich übrigens auch alle sympathisch finde – es macht einfach Spaß, mit euch abzuhängen, zu zocken oder was auf die Beine zu stellen. In diesem Jahr habe ich zusätzlich die An- kündigung der Termine auf den Websiten und Zuar- beit für das Infoblatt übernommen. Danke für euer Vertrauen :-)*/Lästermodus*

  4. Als ich weiland noch das IB machte…nun ja aber so wurde ich ins Bloggen getrieben. Danket alle Nexus, wären sie nicht wie sie sind, gäbe es das (erfolgreichste?, es gibt starke Hinweise darauf!) interessanteste deutsche Rollenspielblog nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.