Besser so, Jenny-Jo, besser so

Auf Boardgamegeek gibt es echte Hinweise von echten Spielentwicklern, darunter auch RPG-Entwickler. Schön wäre es, hielten sich deutsche R . Aber es gibt ja nur Autoren, keine Entwickler. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

2 Gedanken zu „Besser so, Jenny-Jo, besser so

  1. mehr und mehr beschleicht mich der verdacht, dass die spielszene nur ein epiphänomen von ganz anderen kulturellen prägungen ist: es ist symptomatisch, dass sich auch klaus teuber sehr kurz und ganz im sinne des deutschen geniekults äußert. die brillanz steckt in einem drin (oder auch nicht), sie muss nur mit der nötigen hingabe herausgekitzelt werden. so etwas wie “ehrlicher handwerkerstolz” scheint den pseudo-kreativen abhold zu sein, ähnlich wie das gerede um die “führungsspieler” im fussball oder die “führungsstärke” von politikern. alles nur performanz, keine substanz. manchmal kann einem dieses land ganz schön auf die nerven gehen.

  2. Kairos, Du sprichst mir aus der Seele. Die Dinge, die mir gefielen, waren eben die Beiträge die darauf hinwiesen, daß man testen testen testen muß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.