Burning the Past

Ein sehr guter Podcast, sehr gute Beobachtungen zu D&D und WoD, und Rollenspiel. Vor allem, weil es ehrliche Fans sind, diese Gamestas. Es gibt ein Interview mit Monte Cook, er spricht über die Entwicklung von 3.0, und Ptolus! Ebenso wird das Konzept aufgezeigt, daß es ein Metaspielgleichgewicht gibt: Magisches Geschoß ist deswegen unausgewogen, weil alle Testspieler und alle D&D Fans die Erwartungshaltung zum Magischen Geschoß haben. Ebenso wurde der Kleriker absichtlich etwas zu mächtig gemacht, da der Kleriker fast immer der Spieler ist, der als letztes seine Klasse aussuchen durfte. Als Kompensation für das Spielen der Heilmaschine und des Bonusgebers, erhält er ein wenig Extratauschwährung.

Niemals zwei Hobbys vermischen:

Furry LARP

Diskussion im O.R.K.

3 Gedanken zu „Burning the Past

  1. Thanks for the comments, my man. I had to Babel Fish the blog, but it was worth it to read the nice comments.Tyler of the Gamestas

  2. How cool is that? An Original Gamesta over here! Keep up the good work, you are terrific!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.