Bitte melde Dich

Lieber deutscher Traveller Fan (Stefan Matthias Aust). Du hast eine Seite gemacht; besser angefangen. Nach dem Aussehen muß das irgendwann in den Neunzigern (1994) gewesen sein. Deutschland braucht Dich, W100 SRD muß zuende übersetzt werden, aber wichtiger: Zusatzmodule sollen geschaffen werden. Ein S-F Modul ist dringend notwendig. (Wer besitzt eigentlich die Rechte am Ringworld RPG?)
All die kleinen eingestellten Fanseiten, so viel verschwendetes Potential. Laßt tausend Blumen blühen sage ich, aber bitte im Beet einer SRD, so wie es uns die Anglophonie vormacht. Ebenso geht der Aufruf an die jünger Cthulhus, und die Space Gothic Fans. Helft, rettet, gestaltet.

[Traveller mit BRP, das erinnert mich an Iren, die Country spielen]

Zum trauernden Disputorium, da könnt ihr mir verraten, ob jemand den genannten Artikel im Druck besitzt.

2 Gedanken zu „Bitte melde Dich

  1. Einerseits: „Lasst tausend Blüten blühen“ stammt von Mao, und wir wissen, wohin das geführt hat: Die Blüten, die Herrn Mao nicht gefielen, wurden gnadenlos niedergemacht. Naja, mit dem Niedermachen hat Settembrini keine Probleme, da kann man nur hoffen, dass ihm die Blüten gefallen. Andererseits: Nach dem Aussehen ist Stefans Seite aus den 90ern (sogar das genaue Jahr erkennt Settembrini am Äußeren: 1994!). Oder liegt es doch daran, dass ein Datum ganz oben auf der Seite steht? Zugegeben, das gehört auch zum Aussehen, aber na gut, darauf will ich gar nicht hinaus. Mich interessiert mehr, auf welche Art sich das veraltete 90er Jahre Aussehen von dem der gelobten SRD unterscheidet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.