Seattle = New Sigil

WotC beginnt nun, alte Lizenzen einzusammeln. Da Regeln kaum noch nötig sind, werden wir wohl bald Aufgüsse der ganzen alten Kampagnen erleben.
Oder nächstes Jahr die 4. Edition.
Alles in allem machen sie nun alles platt, um selbst den Grenzertragskuchen zu essen. Immerhin darf man dann auf neue Planescape Sachen hoffen, das Klima bei WotC dürfte derzeit ähnlich inspirativ sein, wie in Lorrainne Williams Tagen… Progressiv ist das nicht, da wird nichts neues geschaffen, sondern nur Monopolrenten abgeschöpft, von einem Markt, in den sie nicht mehr bereit sind zu investieren, obwohl nur sie es könnten. Erstes Opfer:

Dragonlance.

Zum O.R.K.

Bonustracks:

1) Monte spricht aus, was ich auch denke: Dungeon & Dragon zu gut für WotC!

2) Ryan Dancey spricht zu uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.