Two Timing Woman

Ersten: Gestern war eine ultra-heftige Savage Tide-Sitzung: Railroading, Mord aus Mordlust seitens eines Spielers, echte thematisch-moralische Konflikte zwischen den echten Spielern, ein abscheuliches Dämonenartefakt, Rasissmus, erfolgreiche Verhandlungen, heftige Kämpfe, dreimal “Bullet-Time” (besser “Greataxe-Time?”) für meinen Charakter und mindestens zwei Gesinnungswechseln, das alles vor phantastischem Hintergrund und an ansprechenden Orten.
Die Stimmung changierte wie eine Achterbahn von gefrustet, genervt über spannend, aufgeregt zu eisig und verlegenen Momenten, um dann in atemberaubender Action mit einen echten Cliffhanger und in realer Hektik zu enden. Was für ein Ritt.

Zweitens: Habe ich ein Spieltest-Exemplar eines in der Beta-Phase befindlichen Produkts bekommen, welches meine Aufmerksamkeit erfordert.

Zum O.R.K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.