Noch’n John Maynard

Nehmt alle teil an dieser bedeutend besser entworfenen Umfrage!
Es dauert wirklich nicht lang, und man merkt sofort, daß dort jemand geradeaus denken kann. Kritikpunkte werden auch sofort fachgerecht verarbeitet.
Ich kenne den Ersteller nicht, und war selbst recht überrascht über den letzten Teil der Umfrage.
Helft der Wissenschaft, oder zumindest diesem Seminarteilnehmer!

Zum O.R.K.

17 Gedanken zu „Noch’n John Maynard

  1. Es fehlt die Frage:“Würdest du es befürworten, wenn dem Hofrat eine Hand voll von dessen eigenen Würfeln in seinen Arsch geschoben würden?“Das interessiert das Volk!

  2. Und wieder mal: hauptsache unqualifiziert. Geh doch einfach in Ruhe in Deinem Sandkasten spielen.

  3. Kein Wunder, dass der Blogger die Umfrage unterstützt. Er kommt schließlich darin vor. Deshalb ist sein Lob für die Umfrage befangen und daher wertlos.

  4. Er wird innerhalb der Umfrage wertneutral erwähnt. Und die Umfrage bietet insbesondere die Möglichkeit eine negative Einstellung gegenüber Settembrini zum Ausdruck zu bringen.Insofern ist Settermbrini natürlich immens befangen, wenn er eine Umfrage lobt, die Kritik an seiner Person zulässt. Oh Mann…

  5. Ja und? Es ist ja immerhin auch sein Blog, da darf er schon Sachen empfehlen und befürworten, die ihm gefallen. Das ist der Sinn eines Blog, Sachen die man gut und schlecht findet auch beim Namen nennen zu können und zu kommentieren. Aber das lernen manche Leute auch noch. ;-)Und was die Umfrage an sich angeht: dann müssten auch alle DSA-Spieler, ARS-Anhänger, GroFaFo-Nutzer (Challenge), Stimmungsspieler usw. (wird ja doch einiges dort angeschnitten) als befangen bezeichnet werden, wenn sie diese Umfrage kommentieren.

  6. ich schlake hiermit drulak vor als würfel-in-den-arsch-intendant, wenn settembrini mal mit dem training fertig ist

  7. LOL! „ich SCHLAKE hiermit …“Wie geil ist das denn? Schein ein PISA-Troll zu sein, hehe. Ein analfixierter PISA-Troll. Die werden doch normalerweise in SM-Studios in Kisten gehalten, oder?

  8. > Die werden doch normalerweise in> SM-Studios in Kisten gehalten, oder?siehe Pulp Fiction

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.