Das Goldene Zeitalter, das niemals kam

Beruhigung! Es geht nur ums deutsche Fernsehen:

http://www.tvblogger.de/aus-fur-doctor-who-und-volles-haus/#more-5285

Na dann Prost-Mahlzeit.

7 Gedanken zu „Das Goldene Zeitalter, das niemals kam

  1. Die ersten zwei Folgen hab ich gesehen… Ich fand das leicht überdreht und so gar nicht mein Fall – ich wusste aber auch nicht wirklich was das sein soll. Erinnerte mich optisch an die Powerrangers (Wobei die Folge mit der explodierenden Erde gar nicht unspannend war).Ich fände es toll wenn eine Sendung mal mehr als zwei Folge überstehen würde… Firefly hätte es im Deutschen Fernsehen nichtmal bis Folge 12 geschafft.

  2. Traurig, wirklich traurig, dass dem deutschen Publikum so eine gute Serie vorenthalten wird.Die Briten sind verrueckt nach Doctor Who und z.B. Staffelfinale erzielen Einschaltquoten jenseits der 40%.Man kann praktisch jeden Briten auf Doctor Who ansprechen und er wird zumindest die “alte” Serie kennen. Jeder Spielwarenabteilung ist voll von Doctor Who Merchandise, im Fernsehen laufen zwei spin-off Serien (mindestens eine davon meines Wissens auch recht erfolgreich). Es gibt mehrere Ausstellungen zu Doctor Who und es eroeffnen neue. Obwohl die dritte Staffel letzes Jahr zuende ging und die vierte erst im Fruehling beginnt (und derzeit nicht soviel Doctor Who im Fernsehen ist), habe ich erst letztens einige Leute sich im Bus ueber eine Folge unterhalten hoeren. Etc. etc.Kurzum: Doctor Who ist Kult in UK. Und das zu recht.

  3. Naja, wir haben aber halt diese Historie nicht und jetzt nur diese lächerlichen Folgen, die von der Dramaturgie, den Dialogen (die aber im Original besser sein können, ich kann nur die Synchro beurteilen), dem Plot, den Schauspielern durch und durch grottig und öde waren.Wenn bei der Pilotfolge noch ein 51tes Mal zwischen dem Doktor, wie er gegen die Gummimänner ankämpft, dem Mädel wie es ängstlich kauert und dem Gummimann mit der Phiole mit dem MacGuffin in der Hand hin- und hergeblendet worden wäre, hätte ich meinen Fernseher aus dem Fester geworfen. Schon in der Pilotfolge? Nein, danke!Und ich habe als ich 1980 in England war den Doktor geliebt!Natürlich ist die Unart der Sender wegen einer an den Haaren gerbeigeogenen Quote Sendungen sofort abzusetzen wirklich schlimm, das ändert aber nichts daran, das die neue Serie (bis jetzt) Dreck war und auch nicht annähernd den Charme früherer Folgen hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.