Tut mir leid…

aber so, wie Du das erzählst, klingt es wie ein Haufen dampfender Scheiße:

3 Gedanken zu „Tut mir leid…

  1. “Dampfende Sch…” würde ich nicht sagen, mehr “schön, dass dich dein eigenes Produkt so langweilt, dass du keinen Enthusiasmus aufbringen kannst, aber warum genau sollte ich jetzt DDI ‘subscriben’?”Und wie viel Information bleibt übrig, nachdem man alle Wiederholungen rausgekürzt hat?(“You all can access the database whether you are a subscriber or not.”)

  2. Da Vinci erinnert das irgendwie an Dr. Frankenstein, der schon vorher weiß, dass sich sein Monster nicht erheben wird und er weiß, dass er bald auf Hartz IV umschwenken muss. Wie weltfremd sind die Jungs in der Führungsetage da eigentlich – denken die wirklich, mit ihrem peinlichen wow-Geschäftsgehabe einen Hit erzielen zu können? Nur weil ein Genre so funktioniert, kann man es einem anderen Genre nicht aufzwingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.