Kulturzeit, Morgenmagazin

Netzkultur-spezial. Es gibt wenige Bloggerlegenden aus Deutschland. Einer ist rome von rounders, der seit 2008 wieder bloggt. Es ist übelste Befindlichkeitsbloggerei(?), aber einiges an seinem Stil wirkt entschärfend.
Noch konnte die Redaktion nicht feststellen, ob der Legendenstatus gerechtfertigt ist, an der achnaja-Inkarnation erschien bislang nichts Bemerkens- oder Bewahrenswert.

Hier die Ursprünge der Legende.

Manche Dinge wird unser Hauptredakteur nie verstehen, bislang könnte rounders 1+2 dazugehören. Wer mehr weiß, möge uns erhellen.

4 Gedanken zu „Kulturzeit, Morgenmagazin

  1. …dennoch muß ich sie darauf aufmerksam machen, daß “deutsche Legenden” der Netzkultur gesucht waren. Un da wird es dünn.Sehr dünn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.