WOTC verarscht Kunden, erneut

Dungeon und Dragon wurden eingestampft, DDI scheitert weiterhin. aber dafür bekommen wir ja nun keine doofen Paizo-Adventure Paths, sondern tolle WOTC-APs! Grandios, wie inspirierend!

Scales of War Heroic Tier

Episode #3: The Shadow Rift of Umbraforge
On returning from the Vents, the characters search for clues behind the well-armed orcs that sought passage beneath the mountains around Overlook. Their investigation takes them beneath the city, and then to another plane!

Episode #4: The Lost Mines of Karak
A dwarven clan of Overlook””once renowned for their wealthy mines””has fallen on hard times. But the rediscovery of one of their mines could spell relief for the city”™s war efforts, and redemption for a once worthy name.

Episode #5
The heroes are summoned back to Brindol by an unexpected source. Their new ally then guides them to a long-lost fortress now inhabited by all manner of foul creatures.

Episode #6
The characters return to Overlook to find the city marshalling for war. But something rotten lurks in the city”™s heart, and further investigation reveals that the city faces a threat as great from within as the army marshalling at the gates of Bordrin”™s Watch.

Scales of War Paragon Tier (Episodes #7″“12)

The scope has changed. By the end of the heroic tier, the heroes finally learn that the war in Elsir Vale is on a much larger scale than they imagined. Not only their small slice of the world is in danger, and the forces of good need powerful champions. The characters venture across the planes as a small, elite strike team, pursuing missions few champions of their world would dare to undertake. There, they must make new alliances to further their war effort, while sundering those of their enemies. Finally, they uncover the magnitude of the true threat facing their home.

Scales of War Epic Tier (Episodes #13″“18)

The stakes increase. As the heroes cross into the epic tier, they learn that their world is truly under siege from all sides. Pursuing numerous threats only they can deal with, they single-handedly have the potential to turn the tide of war in one direction or the other. As the balance teeters on a razor”™s edge, disaster strikes the characters”™ allies, and they must act swiftly before their world””and possibly more””is lost to an age of darkness unlike any other.

Ehrlich mal, Bei Paizo wußte man, wie man mit Hinweisen die DMs anfüttern konnte, ja sogar die Spieler: Kyuss, Dragotha, Demogorgon, Isle of Dread. Stichworte, die Lust auf mehr machten; kostenlose Downloads für die Spieler uvm.

Die Wizards sind nicht nur doof, sondern bekommen nichts gebacken. Traurig, wir sehen weitere Anzeichen für den Niedergang von WOTC.

6 Gedanken zu „WOTC verarscht Kunden, erneut

  1. Also dafür, dass das der erste D&D4 Adventure Path ist, finde ich die Hinweise nicht wirklich dermassen schlecht.Es werden keine Namen und Orte genannt- Das ist in der Tat ein wenig Schade. Etwas mehr Detailreichtum insbesondere für den SL, wäre mehr als nur nett. Mit dem, was hier gegeben wird, kann man nur schwer arbeiten. Aber als kleine Teaser-Texte für den Spieler und um die Auswirkungen der Tier auf die Kampagne zu zeigen, wirkt das doch schon ganz gut.Eine Heldentat sind die Teaser nicht, aber die Katastrophe, die du daraus machst sehe ich hier auch nicht.

  2. Ich stimme dem Hofrat vollständig zu. Langweilig, uninspiriert, klingt wie 0/8/15. So macht man doch keine Werbung für sein Produkt!

  3. Es wird Zeit, das WotC untergeht. Sie haben zweifelsohne mit D&D3x viel geschaffen und viel angeregt, aber wie jeder Monopolist auch viel abgetötet. Und das Gleichgewicht zwischen schaffen und töten ist überschritten. Und wie jeder Riese irgendwann muss auch WotC wieder in den Untiefen der Zeit verschwinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.