Es ist nicht tot, was ewig liegt

Ich wollte mich melden, wenn ich mal einen DSA-Meister treffe/finde/Kunde erhalte von einem, der es kapiert hat.
Hier, da ist einer.

5 Gedanken zu „Es ist nicht tot, was ewig liegt

  1. anon wiede mal Schwachmat. Anon, hat der jeh schlaues gesagt? Der Res möge sich die gallerie angucken, die ist super. Ebenso die geschichte mit den zeitaltern un der Runensteinsonne. Ganz großes Tennis

  2. Das ist aber gar kein DSA-Meister…DSA-Meister sind per definition abhängig von Metaplot, gegängeltem “Drehbuch” und Folgepublikationen und die verlinkte Seite lässt sich damit doch nicht vereinbaren….und was hat er denn nun kapiert?

  3. Sehr gute Seite, danke für den Link. Tharun war damals wirklich ein Meisterstück, sehr cooles Setting, Runenmagie, einfach grossartig. Nur das Kampfsystem war Müll (hatte aber ein gutes Trefferzonensystem). Schade, dass es nur bei zwei Boxen blieb.

  4. Es soll übrigens eine offizielle Tharun-Box geben, eine sogenannte Setting-Box für DSA. Dauert aber noch.gez. Disaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.