A Book and a Cover

Wer die Klebebindung der Alten Hausbücher kennt, weiß warum das nötig war. Vor die Wahl gestellt wegschmeißen oder binden lassen…gab es nur eine Antwort.

Natürlich fiel die Wahl auf eine hochstrapazierfähigen Baumwolleinband mit Verschleiß und Feuchtigkeitsschutzmpregnierung in Bibliotheksstärke. Konservierung in Sammlerfolie oder gar Doublettenhorten kommt bei mir nicht in die Tüte!

cover

Da ich die letzten Wochen öfter mal in Heidelberg war, habe ich mir dort nen Profi gesucht.

book

Sogar die Sternenkarte und der Riesenstammbaum sind wunderbar neu gefalzt drinne. Sind nun bedeutend besser zu benutzen als vorher!

hsoffen

Insgesamt ist es verwunderlich daß das Papier eine hohe Stärke hat und der Farbdruchk ebenso hochwertig war, die Klebenbindung aber volkommener Schrott gewesen zu sein scheint.

Nun BT und die Qualitätssicherung, ein nichtendenwollendes Kapitel begann wohl schon sehr früh.

Mit Dank und Empfehlung an Meister Ortlieb!

Wie steht Ihr zu Eurer Sammlung? Konsevieren, Doubletten horten, binden oder wegschmeißen? zur ORK-Dependance.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.