Favourite inspiration for your game

Sachbücher und Musik. Bei Sachbüchern sind es äußere Interessen, die dann im Spiel wiederklang finden, bei Musik ist es verworrener und komplizierter, alles beeinflußt sich da gegenseitig. So kenne ich manche Musik zB. von anderen SLs als Hintergrundmusik und die erinnert mich an Spielabende und das inspiriert wieder anderweitig oder man guck nach anderen Werken des Komponisten usw. usf.

Manchmal bin ich aber aktiv bemüht das Selbstreferenzielle zu bekämpfen, manchmal finde ich das auch albern, jeh nach Lage. Ohne Zwang fühle ich mich da am wohlsten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.