Für Dirk Remmecke!

Posted on 16. September 2015 Comments

Und wir haben sogar schon im Flugzeug gespielt, all glory to Microlite20 & Pocketmods! Das Abenteuer mit den Grün-Goblins ist verdammt gut.

for_dirk

AKA Nerdy shit in Ipanema.

Favourit nonRPG-thing to coume out of RPGing

Posted on 31. August 2015 Comments

Ja Scheiße autokratic, wa? Monat bißchen lang gewesen, wa? Mann soviele Scheißfragen nach Deiner Oma und ditt, und ditt und ditt und dittnoch, man Du Vollhonk, da ist Dir nischt mehr eingefallen, wa?

So, als Antwort fällt mir dann eben halt auch nischt ein.

Jedoch:

Viele gute Freundschaften, aber ditt haste nich gemeint.

#RPGaDay ein einziger Scheiß,

 

QED

Favourite RPG playing celebrity

Posted on 30. August 2015 Comments

Vin Diesel, denn Stephen Colbert war schon. Robin Williams ist leider tot.

Obwohl da viel rumgeposed wird, finde ich mitlerweile die Riddickfilme ganz gut, und wenn man bedenkt, daß Vin das alles aus eigener Tasche finanziert, um dieses Planescape-Rifts-Phaseworld Filmchronikding durchzuziehen, steht er weit oben.

Favourite game you no longer play

Posted on 28. August 2015 Comments

Star Wars D6. Nur auf Anfrage allerbester Freunde und der Familie mache ich das aus Liebe zu denen. Selber kann ich Star Wars insgesamt nichts mehr abgewinnen, bzw. nur noch den alten Raumschiffen. Der ganze andere Kram, nein, das ist aus und vorbei.

Eine Jugendliebe eben: Tolles Spiel, aber wo nichts zurückkommt, soll man es sein lassen.

Favourite inspiration for your game

Posted on 26. August 2015 Comments

Sachbücher und Musik. Bei Sachbüchern sind es äußere Interessen, die dann im Spiel wiederklang finden, bei Musik ist es verworrener und komplizierter, alles beeinflußt sich da gegenseitig. So kenne ich manche Musik zB. von anderen SLs als Hintergrundmusik und die erinnert mich an Spielabende und das inspiriert wieder anderweitig oder man guck nach anderen Werken des Komponisten usw. usf.

Manchmal bin ich aber aktiv bemüht das Selbstreferenzielle zu bekämpfen, manchmal finde ich das auch albern, jeh nach Lage. Ohne Zwang fühle ich mich da am wohlsten.

Favourite revolutionary game mechanic

Posted on 25. August 2015 Comments

Die Schlachtplanmatrix, wohl auch von Gary Gygax in einem Einführungswargame mal veröffentlicht und dann von Empires in Arms aufgegriffen um in der Warmachine von BECMI/ der Rules Cyclopedia wieder aufzutauchen.

Favourite House Rule

Posted on 24. August 2015 Comments

Erfahrungsstriche bei Traveller und Mechkrieger: Wer Doppeleinsen und -sechsen würfelt, bekommt einen Strich, bei 5/10 wird automatisch gesteigert. Das ganze ist bei uns dann noch komplexer geworden, um Erfahrungslernen und formales Lernen weiter zu verquicken. Jeh nach System dann unterschiedlich. Mißbrauch durch Volltrottel ist nicht auszuschließen, deswegen nur Hausregel.