Ain’t got no wheels on this ship

Ich habe es immer vermutet, aber hier ist der Beweis: J. Michael Straczynski ist ein kleiner unentspannter Wichtigtuer, der die Wurstigkeit seiner eigenen Existenz noch nicht begriffen hat. Nach mehrmaligem Rumgeheule über einen User, der wohl auf der “JMS/Babylon 5-Group” mehrfach Fans und Macher der Serie angegriffen hat, drohte JMS nun mehrfach mit dem Austritt aus der Gruppe. Natürlich hat er es dann doch nicht getan, “Profi” wie er einer ist.
Bedeutend professioneller ist aber folgender Blogeintrag zum Thema Abenteuerrollenspiel (ARS):
Lest hier aus der Feder von Deutschlands führendem Theoretiker. Als Supplement dazu, ein verwandter ARS-Thread auf ENWorld.

Diskussion im O.R.K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.