2 Gedanken zu „Wildnismodellierung redux: Comanchentrick!

  1. Tolle Sache. Herzlichen Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast ein Video zu drehen. Hilft mir sehr weiter.

  2. Cool, Cassini.
    Bin mir aber nicht sicher ob die erste, handgezeichnete Variante nicht meistens die einfachere und schnellere wäre, vor allem, angesichts der Tatsache, das du ja selber dadurch an Cassini erinnert wurdest, ohne das die Qualität groß darunter leiden würde… ;)
    Andererseits, wenn man sich lang genug mit der Cassinikarte beschäftigt, dann hat man ja ein besseres Gefühl dafür was funktioniert, d.h. kann nicht Schaden.
    Was ich für mich nicht so sehe, das oft anzuwenden, wegen Arbeitsaufwand. Vielleicht denke ich gerade auch zu groß, aber abseits der Heimstartgegend ist das doch eine Detailtiefe, die die Abstraktion einer Hexkarte ad absurdum führt, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.